Oshukai-Kobudo


 
.
Das Oshukai Kobudo, welches vom Matayoshi-Kobudo abstammt, wurde 1993 von Meister Kenyu Chinen gegründet.

Kenyu Chinen

Kenyu Chinen wurde 1944 auf Okinawa geboren. 
Im Alter von 15 Jahren begann er unter Meister Shuguru Nakazato Karate und Kobudo zu erlernen. 1962 wechselte er mit seinem Kobudotraining zu Shinpo Matayoshi und er wurde zu dessen hervorragendsten Schüler.

Im Jahre 1976 reiste Kenyu Chinen nach Europa, um dort Karate und Kobudo zu verbreiten. Er lies sich in Paries/Frankreich nieder und eröffnete dort seine erste Schule.