Matsubayashi Ryu

Nagamine Shoshin 

... 1947 gründete er das Matsubayashi Ryu.

Nagamine Shoshin wurde am 15. Juli 1907 in Tomari (Okinawa) geboren. Im Alter von 17 Jahren begann er unter der Leitung von Chibana Choshin Karate zu erlernen. Nach einiger Zeit begegnete er  Arakaki Ankichi und wurde dessen Schüler.
Danaben trainierte er im Verlauf seines Lebens noch bei Kyan Chotoku, Shimabukuro und Motobu Choki. Letzterer nahm wesentlichen Einfluss auf die kämpferischen Grundlagen des Matsubayashi Ryus.

Bis zur Eröffnung seiner eigenen Schule 1953, arbeitete Nagamine Shoshin als Polizist.

Nagamine Shoshin verstab im Alter von 90 Jahren, am 02. November 1997 in Naha (Okinawa)

 
 
"Wir alle haben ein bisschen Schwäche in uns. Auf die eine oder andere Weise möchten wir manchmal etwas umsonst. Doch in der Kampfkunst gibt es dies nicht!

Der Rang, der Fortschritt, der Status oder der Grad wird durch Arbeit und Hingabe erreicht und kann nur durch deren Beständigkeit erhalten werden.

Es gibt keine Abkürzung, sondern nur Arbeit, Schweiß und Schmerzen."
                                                                           Chibana Choshin